Von: info@djo.de

DJO sucht Bundesgeschäftsführer/in

Wir suchen zum 15.09.2013 eine/n Bundesgeschäftsführer/in für unsere Geschäftsstelle in Berlin.

Zu den Aufgaben gehören u.a. die Leitung der Bundesgeschäftsstelle mit sieben hauptamtlichen Mitarbeitenden, die Vorbereitung und Durchführung von Bundesgremientagungen, die Leitung der Finanzführung, die Gesamtkontrolle der Verwendung von Förder- und Eigenmitteln, die Außenvertretung des Verbandes, die Koordination der innerverbandlichen Kommunikation zwischen den Mitgliedsorganisationen und der Bundesebene, die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und die strategische Weiterentwicklung des Verbandes.

Für diese anspruchsvolle Tätigkeit suchen wir eine engagierte und kommunikative Persönlichkeit. Wir erwarten einen Hochschulabschluss. Ausgewiesene Erfahrungen in der (ehrenamtlichen) Jugendarbeit, Erfahrungen in der Personalführung, im Finanzmanagement und in der Akquise von Fördermitteln. Bereitschaft zu Reisetätigkeiten und Wochenendarbeit sowie sehr gute englische Sprachkenntnisse werden vorausgesetzt. Erfahrungen in der interkulturellen oder internationalen Zusammenarbeit sowie russische Sprachkenntnisse sind von Vorteil.

Die Vergütung erfolgt nach TVöD E11.

Bewerbungen bitten wir bis zum 12.08.2013 zu richten an: djo-Deutsche Jugend in Europa Bundesverband e.V., Herrn Thomas Hoffmann, Kuglerstraße 5, 10439 Berlin

Bewerbungen werden nur elektronisch angenommen. Sie müssen folgende Kriterien erfüllen: Vollständigkeit der Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse), alle Unterlagen in einer Datei in pdf-Format, Dateigröße maximal 2 MB. Bewerbungen, die diese Kriterien nicht erfüllen, werden automatisch nicht berücksichtigt.

Bitte senden Sie die Bewerbungen ausschließlich an folgende Adresse: thomas-hoffmann{auf}djo{punkt}de

Die Bewerbungsgespräche werden voraussichtlich entweder am 16.08. oder 23.08.2013 in Berlin stattfinden.

Für zusätzliche Informationen wenden Sie sich an: Thomas Hoffmann, Bundesvorsitzender, Tel.:030/446778-0

Homepage: www.djo.de