Von: info@landesjugendring-saar.de

Projektleitung für Jugendserver Saar gesucht!

Der Landesjugendring Saar e.V. ist eine Arbeitsgemeinschaft von 23 Kinder- und Jugendverbänden.

Mit dem Jugendserver-Saar hat er in den vergangenen Jahren erfolgreich und beispielgebend eine Online-Strategie für die Jugendarbeit im Saarland in den Bereichen Internet und Social Media in Gang gesetzt. So wurde eine Internetplattform mit mehreren Geschwisterportalen für Jugendliche sowie ehren- und hauptamtliche MitarbeiterInnen geschaffen. Hinzu gekommen sind Medienbildungsangebote sowie anspruchsvolle Fortbildungen für MultiplikatorInnen in Kooperation mit Jugendverbänden, weiteren Jugendhilfeträgern und Schulen.

Hierfür sucht der Landesjugendring Saar zum 01.01.2015 eine/n Mitarbeiter/in (30 Wochenstunden)

Ihre Aufgaben sind u.a.:

  • Weiterentwicklung der Online-Strategie für die Jugendarbeit/Jugendhilfe im Bereich digitaler Jugendinformation, social media und E-learning
  • Fortführung und Weiterentwicklung von Medienbildungsangeboten für Jugendliche und Fortbildungen für MultiplikatorInnen
  • Koordination und Durchführung der laufenden organisatorischen und inhaltlichen Aufgaben;
  • Schulung sowie Unterstützung der dezentral im Saarland mitarbeitenden RedakteurInnen
  • Kooperationen mit saarländischen Jugendhilfeträgern
  • Redaktionelle Arbeit in den vom Jugendserver-Saar selbst verantworteten inhaltlichen Bereichen
  • Öffentlichkeitsarbeit

 

Wir erwarten von Ihnen: 

  • Einen einschlägigen (Fach-)Hochschulabschluss
  • Hohe Affinität im Umgang mit digitalen Medien, Online-Werkzeugen und kompetente Nutzung gängiger Bürosoftware; Erfahrung in der Nutzung von Content Management Systemen (CMS) ist von Vorteil
  • Kenntnisse im Bereich der Kinder- und Jugend(verbands-)arbeit und den weiteren Feldern der Jugendhilfe
  • Gute Kenntnisse in der aktuellen Fachdiskussion zum Themenspektrum „Jugend, digitale Medien, Medienbildung“
  • Ständige Bereitschaft zur Kommunikation und Kooperation mit den Partnern
  • Freude an konzeptionellem Denken und selbständiger Umsetzung
  • Mobilität und Flexibilität (die Stelle erfordert die Bereitschaft zur Wahrnehmung von Abend- und Wochenendterminen an unterschiedlichen Orten im Saarland)
  • Führerschein Klasse B

 

Wir bieten:

Sie arbeiten in einem innovativen Aufgabenfeld der saarländischen Jugendhilfe und gestalten einen entscheidenden Wandlungsprozess im Bereich digitale Kommunikation und Medienbildung mit.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TV-L E10. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2015 befristet.

Bewerbungen, vorzugsweise online (max. 3 MB), senden Sie bitte bis 15.10.2014 an: oberst{auf}landesjugendring-saar{punkt}de