Von: reichmann@ljr.de

mediascout PREMIUM: Digitale Ersthelfer-in im Internet!

Das Internet ist sozial, kommunikativ und verbindlich. Für Kommunikation & Interaktion gelten daher online wie offline die gleichen Regeln - werden diese verletzt, muss pädagogisches, technisches und rechtliches Know-how greifen. Die Fortbildung beleuchtet unterschiedliche digitale Szenarien in ihren jeweiligen Umgebungen (z.B. Facebook, Google+, YouTube, Skype usw.) und bietet Handlungsempfehlungen sowie Links zu Ansprechpartner-inne-n in den jeweiligen Netzwerken.

Anmeldung

Der mediascout PREMIUM findet am 19.09.2014 von 9:00 bis 16:30 Uhr in Hannover statt und richtet sich an medieninteressierte Aktive in der Jugendarbeit. Es stehen max. 12 Teilnehmer-innenplätze zur Verfügung, eine Anmeldung kann direkt per Mail an neXTmedia{auf}ljr{punkt}de erfolgen. Bitte den persönlichen Bezug zur Jugendarbeit darin angeben! Die Reihenfolge des Posteingangs entscheidet über die Platzvergabe! 

Der Referent

Moritz Becker ist Dipl. Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (FH) und arbeitet seit 2005 für smiley e.V. Er engagiert sich im Bereich außerschulischer Medien-Projekte, JULEICA-Aus- und Weiterbildung, Arbeit mit Schulklassen, Elternseminaren und Multiplikator-inn-enfortbildungen. Der Verein smiley e.V. setzt sich mit der Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen auseinander und sensibilisiert für den Umgang mit aktuellen digitalen Medien und in sozialen Netzwerken. 

Hintergrund

Der mediascout PREMIUM ergänzt das 3-tägige Qualifizierungsangebot mediascout für haupt- und ehrenamtlich Aktive in der Jugendarbeit! Es finden jährlich 3 PREMIUM-Veranstaltungen zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen mit Socialmedia-Expert-inn-en statt. Die Qualifizierung mediascout ist Bestandteil der Kooperation »neXTmedia - Medienkompetenz in der Jugendarbeit« zwischen der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM) und dem Landesjugendring Niedersachsen e.V. Mehr Informationen auf nextmedia.ljr.de