Netzwerk Internationale Jugendbegegnungen

 

Das Netzwerk "Internationale Jugendbegegnungen" ist der Nachfolger des erfolgreichen "Forum IB".

Wie schon das Forum richtet es sich ebenfalls an haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der Jugendarbeit, sowie an Interessierte. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Netzwerk soll den Bedarf nach Austausch, gemeinsamen Aktivitäten und dem Kooperationsgedanken gerecht werden.

Die für März geplante "kulinarische Stadtführung" mussten wir leider coronabedingt absagen Wir informieren euch, sobald ein neuer Termin fest steht.